13 Apr

Angebot für lesehungrige Kinder

Gemeinsam ein Buch lesen und digitales Quiz

Liebe Kinder,

im Moment könnt Ihr ja leider nicht in die Bücherei kommen, weil wir wegen Umbau geschlossen haben. Aber dann kommt die Bücherei eben zu Euch! Das Büchereiteam hat ein tolles Angebot für Euch! Seid Ihr zwischen 8 und 13 Jahre alt? Habt Ihr Lust, alle gemeinsam ein Buch zu lesen und anschließend ein digitales Quiz dazu zu spielen? Vielleicht gewinnt Ihr sogar alle zusammen eine digitale Lesung mit der Schriftstellerin, könnt sie persönlich per Zoom-Video treffen und mit ihr über ihr Buch diskutieren!

„Als wir Adler waren“ heißt der Titel von der Autorin Uticha Marmon. Hier ein kleiner Auszug, worum es in dem Buch geht:

„Janni und Loni sind beste Freunde. Zusammen mit anderen Kindern aus der Straße erleben sie die genialsten Abenteuer. Die Geschichten dafür gibt Bo vor, Janniks älterer Bruder. Doch irgendwann verändern sich die Spiele, denn Bo erfindet immer neue Regeln. Eine davon lautet: Loni ist anders. Und das nur, weil ihre Mutter aus Kenia kommt. Jannik muss sich entscheiden, was ihm wichtiger ist – dazuzugehören, oder Loni als Freundin nicht zu verlieren. Aber dann passiert etwas, was niemand vorausgesehen hat….“

Bitte meldet Euch bis spätestens 18. April per Email an buecherei@buergergruppe-bermbach.de, wenn Ihr mitlesen/mitmachen wollt. Jeder von Euch bekommt dann kostenlos das Buch und darf es behalten. Für das digitale Quiz im Anschluss gibt Euch das Büchereiteam die Zugangsdaten.

Macht mit! Wir freuen uns auf Euch!

Das Team der Bermbacher Bücherei

25 Mrz

Gemeindebücherei vorübergehend geschlossen

Liebe Leserinnen und Leser,

aufgrund steigender Corona-Infektionszahlen und der bald zu erwartenden Umbaumaßnahmen für den Kindergarten und die Bücherei haben wir uns dazu entschlossen, die Bermbacher Bücherei vorübergehend zu schließen. 

Der letzte Ausleihtag ist 

Mittwoch, 31. März 2021, 17.30 bis 19.30 Uhr. 

Wir freuen uns, wenn Sie sich bis dahin großzügig mit Lese- und Hörstoff versorgen, denn wir gehen davon aus, dass die Schließung einige Wochen dauern wird. Die Rückgabefristen verlängern sich entsprechend bis zur Wiedereröffnung. Die alle drei Wochen von unserem Büchereisystem generierte Erinnerungs-Email können Sie getrost ignorieren. Nutzen Sie schon die Hessen-Onleihe? Gern können Sie sich bis zum 31. März die entsprechenden Zugangsdaten in der Bücherei abholen (und danach auch gern per Mail) 

Alle Leserinnen und Leser, die uns ihre Hilfe beim Aus- und Einräumen der Bücherei angeboten haben, werden wir rechtzeitig um Unterstützung bitten. Da sich aber unter den gegebenen Bedingungen ohnehin nur zwei Personen in den Büchereiräumen aufhalten dürfen, werden wir die Medien zunächst in Eigenregie ausräumen. Aber es bleibt sicher noch genug Arbeit für Sie/Euch!

Herzliche Grüße,

das Team der Bermbacher Bücherei

22 Mrz

Ostergruß und Mitgliederversammlung 2021

Liebe Mitglieder der Bürgergruppe Bermbach e.V. ,

eigentlich findet immer im März eines Jahres unsere Jahreshauptversammlung statt. Aufgrund der aktuellen Coronalage und den Beschränkungen, die damit verbunden sind, sieht der Vorstand keine Möglichkeit, eine ordentliche Mitgliederversammlung durchzuführen.

Da in diesem Jahr auch keine Wahlen stattfinden, spricht nichts dagegen, die nächste Mitgliederversammlung in den Herbst zu verlegen. Sie erhalten rechtzeitig eine Einladung per Brief. Wir hoffen, dass sich die Situation bis dahin wieder stabilisiert, und wir ein Stück Normalität zurückgewinnen.

Jetzt lassen Sie uns gemeinsam auf den Frühling freuen. An Ostern erwacht die Natur zu neuem Leben, alles beginnt zu blühen und zu grünen. Wir wünschen Ihnen viele wärmende Sonnenstrahlen, eine zufriedene Zeit und ein frohes Fest mit bunten Frühlingsblumen. Zwar weiß keiner zu diesem Zeitpunkt, wie wir Ostern feiern können, mit welchen Einschränkungen wir die Feiertage verbringen müssen, aber lassen Sie uns das Beste daraus machen.

Wenn wir etwas für Sie tun können oder Sie ein offenes Ohr brauchen, lassen Sie es uns wissen. Gerne nehmen wir auch Ihre Ideen und Vorschläge für unsere weitere Arbeit für den Verein auf.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Osterfest und bleiben Sie gesund!

Ihr Vorstand

01 Mrz

Vogelhäuschen an Obstbäumen

Im Rahmen der erfolgreichen Baumschnittaktion übergab Horst Hirschhäuser der Arbeitsgruppe 8 selbst gebaute Nistkästen für unsere heimischen Singvögel. Die Kästen sollen an der Streuobstwiese an den neu geschnittenen Bäumen angebracht werden. Die Materialien für die Kästen wurden von der Apfelweingruppe gesponsert, seine Arbeitszeit stellte Horst unentgeltlich zur Verfügung.

Die Kästen sind nun im Laufe der Woche an den Bäumen angebracht worden und wir alle hoffen, dass das neue Zuhause von unseren Vögeln gute angenommen wird.

01 Mrz

Der Anfang ist gemacht – Obstbaumschnitt hat stattgefunden

Am Samstag, 20.2. wurden die am Wochenende davor begonnen Schnittarbeiten an der Obstwiese am Radweg von Bermbach nach Esch abgeschlossen.
Es waren wieder 10 Helfer der Apfelweingruppe gekommen, um die professionellen Obstbauer zu unterstützen. Bei herrlichem Frühlingswetter war es dann auch für alle Beteiligten ein großes Vergnügen sich draußen mit viel Abstand zu treffen, um das Schnittgut zusammen zu tragen. In den Pausen wurde interessiert den Obstbaumschneidern zugesehen. Diese zeigten gerne, worauf man beim Baumschnitt achten sollte, damit die Bäume wieder gut austreiben und Früchte tragen.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Bäume sehen wieder gesund und gepflegt aus. Alle Helfer waren sich zum Schluss einig, dass sich die Investition in den Baumschnitt gelohnt hat.
Sobald es Corona bedingt wieder erlaubt ist, will die Apfelweingruppe neue Veranstaltungen auf dem Dorfplatz anbieten, um weitere Spendengelder zur Pflege der heimischen Bäume zu sammeln. Es gibt noch einige andere Obstwiesen und Bäume rund um Bermbach, die gepflegt werden müssen.

Jetzt gilt es aber erst einmal für Kai Volkmar vom Kreuzhecker Hof die große Menge an Schnittgut zu entsorgen. Danach wird der Ortsbeirat über die Vergabe der Bäume beraten. Baumpaten zu finden wird keine große Mühe machen, denn es gibt bereits Interessenten.
Im Juni/Juli soll es für Baumpaten und Interessierte eine Anleitung für einen Sommerschnitt der Bäume geben. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Weitere Informationen bei Martina Boll 06126 989195