28 Jun

Müll und Zerstörungen auf Grillplatz

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

helfen Sie bitte alle mit, dass der Grillplatz auch weiter ein Ort der Begegnung und der Feiern bleiben kann.

Ganz oft in der letzten Zeit haben die Mitglieder des Grillplatzteams am Grillplatz jedoch üble Überraschungen erlebt. Immer wieder wurden Müll und Essensreste, Decken und Kleidung gefunden. Zigarettenkippen und Glasreste, leere Flaschen und Dosen werden einfach auf den Boden geworfen. Kurz, es wird eine riesige Sauerei veranstaltet.

Wir ärgern uns, räumen dann den Mist auf und entsorgen den Müll. Wir verstehen nicht, warum man nicht einfach alles, was man auf den Platz gebracht hat auch wieder mit nehmen kann.

Ganz übel ist es, wenn dann auch noch Dinge zerstört werden, ein Tisch auseinandergenommen wird, auf der Theke Zeichnungen in das Holz geritzt werden oder – wie jetzt geschehen – das Schloss zum Herren WC aufgebrochen wird.

Bisher hatten wir eigentlich keine Probleme mit Vandalismus und wenn man mit Leuten auf dem Grillplatz, die nicht den Platz reserviert hatten, gesprochen, ihnen die Situation erklärt hat, dann waren diese in der Regel auch einsichtig.

Lassen Sie uns bitte gemeinsam darauf achten, dass auf dem Grillplatz die Dinge nicht aus dem Ruder laufen. Sprechen auch Sie bitte eventuell die Personen an, die sich dort aufhalten und offenkundig Unfug treiben.

Das Grillplatzteam dankt es Ihnen.

12 Mai

Mit Abstand am Grillplatz und in der Flur

Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass es in diesem Jahr nach Abflauen der Corona Pandemie wieder möglich sein wird, den Grillplatz für kleinere Feiern und Veranstaltungen zu nutzen. Entsprechende Anfragen und Reservierungen liegen bereits unter dem Vorbehalt der Freigabe des Platzes vor.

Um diese Normalität wieder zu ermöglichen muss der Grillplatz und die zugehörigen Räume und Toiletten nach dem Winter wieder in einen nutzbaren, sauberen Zustand gebracht werden und die diversen Müllhinterlassenschaften unangemeldeter Besucher beseitigt werden. Auch die in Feld und Flur vorhandenen Sitzbänke und -gruppen (Karte der Sitzgruppen) müssen für die Nutzung gestrichen und gesäubert werden.

Diesen Aufgaben stellte sich eine große Gruppe Helferinnen und Helfer am Samstag, den 08.04.2021. Bereits im Vorfeld war schon in Einzelarbeit das Laub beseitigt worden, die Sitzgruppen auf dem Dorfplatz gestrichen und eine Aufgabenliste bzgl. der Sitzgruppen erstellt worden.

Unter Beachtung der Coronaregeln, mit großen. Abständen untereinander, wurden zu Beginn die Aufgaben kurz besprochen und entsprechende Teilgruppen gebildet. 3 Gruppen a 2-3 Helfern zogen los die Sitzgruppen zu streichen und andere stiegen auf die Dächer, machten die Grillstellen sowie die Hütten und Toiletten sauber. Dabei die notwendigen Corona Regeln einzuhalten war kein Problem.

Hier ein paar Bilder vom Verlauf der Arbeiten.

Das Wetter war gut, die Arbeit ging gut von der Hand und nach Abschluss der Arbeiten konnte, wiederum unter Beachtung der Abstandsregeln, ein kleines Frühstück eingenommen werden.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die auch dieses Frühjahr wieder bei den Arbeiten geholfen haben.

22 Mrz

Ostergruß und Mitgliederversammlung 2021

Liebe Mitglieder der Bürgergruppe Bermbach e.V. ,

eigentlich findet immer im März eines Jahres unsere Jahreshauptversammlung statt. Aufgrund der aktuellen Coronalage und den Beschränkungen, die damit verbunden sind, sieht der Vorstand keine Möglichkeit, eine ordentliche Mitgliederversammlung durchzuführen.

Da in diesem Jahr auch keine Wahlen stattfinden, spricht nichts dagegen, die nächste Mitgliederversammlung in den Herbst zu verlegen. Sie erhalten rechtzeitig eine Einladung per Brief. Wir hoffen, dass sich die Situation bis dahin wieder stabilisiert, und wir ein Stück Normalität zurückgewinnen.

Jetzt lassen Sie uns gemeinsam auf den Frühling freuen. An Ostern erwacht die Natur zu neuem Leben, alles beginnt zu blühen und zu grünen. Wir wünschen Ihnen viele wärmende Sonnenstrahlen, eine zufriedene Zeit und ein frohes Fest mit bunten Frühlingsblumen. Zwar weiß keiner zu diesem Zeitpunkt, wie wir Ostern feiern können, mit welchen Einschränkungen wir die Feiertage verbringen müssen, aber lassen Sie uns das Beste daraus machen.

Wenn wir etwas für Sie tun können oder Sie ein offenes Ohr brauchen, lassen Sie es uns wissen. Gerne nehmen wir auch Ihre Ideen und Vorschläge für unsere weitere Arbeit für den Verein auf.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Osterfest und bleiben Sie gesund!

Ihr Vorstand

01 Mrz

Vogelhäuschen an Obstbäumen

Im Rahmen der erfolgreichen Baumschnittaktion übergab Horst Hirschhäuser der Arbeitsgruppe 8 selbst gebaute Nistkästen für unsere heimischen Singvögel. Die Kästen sollen an der Streuobstwiese an den neu geschnittenen Bäumen angebracht werden. Die Materialien für die Kästen wurden von der Apfelweingruppe gesponsert, seine Arbeitszeit stellte Horst unentgeltlich zur Verfügung.

Die Kästen sind nun im Laufe der Woche an den Bäumen angebracht worden und wir alle hoffen, dass das neue Zuhause von unseren Vögeln gute angenommen wird.