01 Sep

Hessischer Abend auf dem Dorfplatz (neue Bilder)

Die Apfelglühweingruppe hatte für Freitag, den 30.08.2019 zu einem Hessischen Abend auf den Dorfplatz eingeladen.

Nach den Vorbereitungen am Nachmittag kamen gegen 18 Uhr die ersten Besucher und bald war der Dorfplatz voll. Alle Tische und Bänke waren belegt und der Apfelwein sowie die von der Gruppe selbst hergestellten Spezialitäten wie Spundekäs, Kochkäse und Handkäs fanden reißenden Absatz. Für die Wurstesser gab es zusätzlich noch Fleisch- und Rindswürste.

Bei strahlendem Wetter herrschte ein tolle Stimmung auf dem Dorfplatz, viel wurde miteinander gelacht und besprochen und die eine oder andere nächste Aktion angedacht.

Ein besonderer Dank geht hier an die Apfelglühweingruppe, die in diesem Jahr bereits 3 Aktionen auf dem Dorfplatz organisiert und für die Dorfgemeinschaft durchgeführt hat. Der große Erfolg hat die Gruppe zu weiteren Aktionen motiviert. Im Februar soll es wieder einen Apfelglühwein Abend geben.

Danke auch an die Ortsvereine. Der Turnverein stellte die Biertische, die Sänger die Gläser und die Feuerwehr Strom, Wasser und Toilette zur Verfügung.

Danke auch an den Wirt des Bermbacher Stübchens, er stellte seinen großen Kühlschrank, seine Sitzgruppen und auch 10l Apfelwein bereit.

09 Jul

„Hessischer Abend mit Apfelwein und Handkäse“

Die Apfelglühweingruppe lädt am Freitag, den 30.August ab 18.00 Uhr ein zum gemütlichen Beisammensein auf dem Dorfplatz

Was gibt es?

  • selbstgemachter Handkäse und Spundekäse mit Brot
  • Frankfurter Würstchen
  • Apfelwein, Apfelsaft…

Der Erlös des Abends wird als Beitrag für die Anschaffung eines Stromanschlusses am Dorfplatz durch die Bürgergruppe verwendet.

29 Jun

Nutzung des Dorfplatzes durch Gaststätte

Liebe Bermbacherinnen und Bermbacher,

wie Sie sicher in den letzten Tagen bemerkt haben, ist das Bermbacher Stübchen wieder zum Leben erweckt worden. Viele Bürgerinnen und Bürger freuen sich, dass wieder ein Lokal am Ort öffnet. 

Der Vorstand der Bürgergruppe hat sich deshalb im Vorfeld mit Bürgermeister Hies, dem Ortsvorsteher Dr. Nickel und dem neuen Wirt getroffen, um eine Lösung zur gemeinsamen Nutzung des Dorfplatzes zu finden. (siehe Bild)

Dabei wurde sich auf Folgendes geeinigt:

  • Bestuhlung der Gaststätte nur im weißen Bereich
  • bestehende Bänke und Tische werden im Sommer nach hinten gerückt
  • bestehende Bänke und Tische und die Sitzgruppe um den Baum können jederzeit ohne Verzehr von Besuchern genutzt werden
  • das Schachfeld bleibt frei und kann auch jederzeit genutzt werden
  • Gemeinsame Feste und Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft haben bei der Nutzung Vorrang.

Die Termine für die Nutzung durch Vereine oder Gruppen werden rechtzeitig mitgeteilt und zwischen dem Wirt, Herrn Marjanovic und der Vorsitzenden der Bürgergruppe, Frau Boll abgestimmt. 

Vereine oder Gruppen werden deshalb gebeten, nachdem der Antrag auf Nutzung des Dorfplatzes von der Gemeinde genehmigt wurde, sich an die Vorsitzende der Bürgergruppe oder den Stellvertreter zwecks Terminkoordination zu wenden. (0171 2083684) 

Der Vorstand der Bürgergruppe hofft auf ein gutes Miteinander in den Sommermonaten und auf eine Bereicherung unserer Dorfgemeinschaft.

Übrigens:

  • Die Vorbereitungen für denStromanschluss auf dem Dorfplatz laufen auf Hochtouren. Dann können Veranstaltungen leichter durchgeführt werden.
  • Am Freitag, dem 30.08.19 veranstaltet die Apfelweingruppe ab 18 Uhr einen Hessischen Abend auf dem Dorfplatz. Alle sind herzlich eingeladen. Näheres folgt.

Weitere Informationen: www.buergergruppe-bermbach.de

25 Mai

Pfingstsonntag – Kaffee und Kuchen auf Dorfplatz

Weil der Abend im Februar so erfolgreich verlaufen ist, hat sich die Apfelglühwein-Gruppe aus Bermbach wieder zusammen gesetzt und geplant. Dieses Mal lädt die Gruppe am Pfingstsonntag, 09. Juni 19 von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr zu einem gemütlichen Treffen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen auf den Dorfplatz ein. Anschließend kann der Nachmittag auch mit kalten Getränken und einem Gläschen Sekt ausklingen.

Der Erlös des Nachmittags soll der Elektroinstallation auf dem Dorfplatz zugute kommen, die die Bürgergruppe Bermbach e.V. dieses Jahr umsetzen möchte.

Die Veranstalter freuen sich wieder über viele Besucher.

Wer einen Kuchen mitbringen möchte meldet sich bitte bei Martina Boll 06126 /989195

02 Mai

1. Mai Picknick auf dem Dorfplatz

Zum 1. Mai hatte die Bürgergruppe Bermbach alle Bermbacher zu einem Picknick auf dem Dorfplatz eingeladen.

Die Bürgergruppe sorgte für den organisatorischen Rahmen. Ein Stromanschluss für Kaffeemaschine und Würstchenkocher wurde in der Feuerwehr angeschlossen, Stehtische und Biertischgarnituren wurden vom Turnverein ausgeliehen und die Getränke wurden eingekauft.

Die am Tag zuvor mit Sand gefüllten Schachfiguren für das Spielfeld wurden aufgestellt und einige Züge gespielt. Die Anschaffung der Schachfiguren wurde dankenswerter Weise finanziell unterstützt von Familie Umscheid. Damit steht jetzt einer schönen Partie Schach am Dorfplatz nichts mehr im Wege.

Bei strahlendem Sonnenschein trafen gegen 11 Uhr dann auch die ersten Teilnehmer des Picknicks am Dorfplatz ein. Die neuen, von der Bürgergruppe mit Zuschuss des Kreises finanzierten Tische um die Sitzbank unter dem Baum wurden sogleich von jungen Familien mit Kindern ausprobiert und für gut befunden. Im Laufe der Zeit füllte sich der Dorfplatz und es mussten noch weitere Biertischgarnituren nachgeholt werden. Zu dieser Zeit waren ca. 80 – 100 Menschen am Dorfplatz und es wurden die neuen Sitzgruppen der Bürgergruppe, die Sitzgruppe um den Baum und 5 Biertischgarnituren nebst Stehtischen alle gebraucht. Viele nette Gespräche kamen zustande, einige Familien von ausserhalb auf ihrer Wanderung oder Fahrradtour trafen ebenfalls ein und freuten sich über den Kaffee, die Getränke und die von der Dorfgemeinschaft zur Verfügung gestellten Leckereien. Das Wetter hielt die ganze Zeit und manch einer war froh über den Schatten, den der Dorfplatzbaum warf.

Gegen 16 Uhr wurde dann langsam mit dem Abbau begonnen und die Veranstaltung dann gegen 17 Uhr beendet.

Alle, Organisatoren, Helfer und Teilnehmer waren sich einig. Das war ein schönes Fest und es wäre schön, wenn es im nächsten Jahr wieder zu einer solchen Veranstaltung am Dorfplatz käme. Konkret wurde weiter auch vorgeschlagen, vorab eine kleine Wanderung um die Gemarkung zu organisieren.

Ein herzliches Dankeschön des Vorstandes der Bürgergruppe an alle Helferinnen und Helfer und alle Mitwirkenden für diesen schönen 1.Mai.