02 Mai

1. Mai Picknick auf dem Dorfplatz

Zum 1. Mai hatte die Bürgergruppe Bermbach alle Bermbacher zu einem Picknick auf dem Dorfplatz eingeladen.

Die Bürgergruppe sorgte für den organisatorischen Rahmen. Ein Stromanschluss für Kaffeemaschine und Würstchenkocher wurde in der Feuerwehr angeschlossen, Stehtische und Biertischgarnituren wurden vom Turnverein ausgeliehen und die Getränke wurden eingekauft.

Die am Tag zuvor mit Sand gefüllten Schachfiguren für das Spielfeld wurden aufgestellt und einige Züge gespielt. Die Anschaffung der Schachfiguren wurde dankenswerter Weise finanziell unterstützt von Familie Umscheid. Damit steht jetzt einer schönen Partie Schach am Dorfplatz nichts mehr im Wege.

Bei strahlendem Sonnenschein trafen gegen 11 Uhr dann auch die ersten Teilnehmer des Picknicks am Dorfplatz ein. Die neuen, von der Bürgergruppe mit Zuschuss des Kreises finanzierten Tische um die Sitzbank unter dem Baum wurden sogleich von jungen Familien mit Kindern ausprobiert und für gut befunden. Im Laufe der Zeit füllte sich der Dorfplatz und es mussten noch weitere Biertischgarnituren nachgeholt werden. Zu dieser Zeit waren ca. 80 – 100 Menschen am Dorfplatz und es wurden die neuen Sitzgruppen der Bürgergruppe, die Sitzgruppe um den Baum und 5 Biertischgarnituren nebst Stehtischen alle gebraucht. Viele nette Gespräche kamen zustande, einige Familien von ausserhalb auf ihrer Wanderung oder Fahrradtour trafen ebenfalls ein und freuten sich über den Kaffee, die Getränke und die von der Dorfgemeinschaft zur Verfügung gestellten Leckereien. Das Wetter hielt die ganze Zeit und manch einer war froh über den Schatten, den der Dorfplatzbaum warf.

Gegen 16 Uhr wurde dann langsam mit dem Abbau begonnen und die Veranstaltung dann gegen 17 Uhr beendet.

Alle, Organisatoren, Helfer und Teilnehmer waren sich einig. Das war ein schönes Fest und es wäre schön, wenn es im nächsten Jahr wieder zu einer solchen Veranstaltung am Dorfplatz käme. Konkret wurde weiter auch vorgeschlagen, vorab eine kleine Wanderung um die Gemarkung zu organisieren.

Ein herzliches Dankeschön des Vorstandes der Bürgergruppe an alle Helferinnen und Helfer und alle Mitwirkenden für diesen schönen 1.Mai.


29 Apr

Dorfplatz – Tischgruppe um Baum fertig

Im Laufe des letzten Jahres 2018 konnte die Bürgergruppe für die Neugestaltung der Dorfmitte u.a. Fördergelder für den Bau einer Tischgruppe um die bestehende Bank erhalten.

Basierend auf einem Entwurf von Hannes Wolf wurde dann über den Winter von Ulf Kessler und Freunden das Stahlgestell der Tische konstruiert. Von der Schreinerei Kevin Guckes wurden die Hölzer, die aus dem gleichen Material wie die dazugehörige Sitzbank bestehen und von Paul Boll aus der Eifel geholt wurden, zugeschnitten und auf das Stahlgestell montiert.

Nachdem bereits im Herbst 2018 das Pflaster von einer Arbeitsgruppe um den Baum angehoben und damit eine ebene Fläche für die Tischgruppe geschaffen wurde, mussten nun für die Tische Fundamente gebaut und die Tische eingebaut werden. Diese Aufgabe wurde dankenswerter Weise in wesentlichen Teilen von Hannes Wolf geleistet.

Die Bürgergruppe bedankt sich bei den vielen, die geholfen haben, mit der neuen Sitzgruppe um den Baum unseren Dorfplatz noch ein Stück attraktiver für Treffen und Veranstaltungen werden zu lassen.

Hier ein paar Bilder der informellen Einweihung nach Abschluss der Arbeiten….

15 Apr

Einladung 1. Mai – Picknick am Dorfplatz

Bürgergruppe Bermbach e.V. lädt zum 1. Mai Picknick ein

Der 1. Mai wird bekannterweise von vielen Leuten fast schon traditionell als Wandertag genutzt. Es wird mehr oder weniger weit gewandert, wobei die Geselligkeit im Vordergrund steht.

Die Mitglieder der Bürgergruppe Bermbach e.V. haben sich darüber an der Jahreshauptversammlung Gedanken gemacht und bieten allen, die an diesem Tag unterwegs sind eine Plattform, um den Maifeiertag so richtig zu genießen.

Sie laden ab 11 Uhr zu einem zwanglosen Picknick ein. Jeder packt sein Essen und Geschirr in einen Picknickkorb und dann geht es auf den Dorfplatz.

Die Bürgergruppe sorgt für Getränke. Platz für Groß und Klein und alle Wanderer und Nichtwanderer gibt es genug an den neuen Sitzgruppen.

Auch auf der renovierten Sitzgruppe um den Baum kann dann Platz genommen werden. Das Gartenschach wird aufgebaut und lädt zum Spiel ein.

Die Bürgergruppe freut sich über viele Besucher. ‚ 

06 Mrz

Bermbacher Frauen spenden 480€ an Bürgergruppe

Nach dem sehr gelungenen Apfelglühwein Abend vom 01.02.2019 am Dorfplatz haben sich die veranstaltenden Damen und ihre Unterstützer noch einmal getroffen und Kassensturz gemacht. Insgesamt konnten an dem Abend auf dem Dorfplatz 480€ für gemeinnützige Zwecke eingenommen werden.

von links: Martina Boll, Silke Knorr, Martina Schnabel,
Siglinde Volkmar, Gabriele Zatka, Peter Schunck, Nancy Eifert
es fehlt: Gisela Hübscher, Bildrechte: Paul Boll

Die Veranstalterinnen wollten mit ihrer Initiative den weiteren Ausbau des Dorfplatzes unterstützen und knüpfen an die Initiative der „Palmenveteranen“ zur Herstellung eines Stromanschlusses am Dorfplatz an.

Die Einnahmen sollen deshalb zu diesem Stromanschluss beitragen, damit die anfällige, provisorische elektrische Verkabelung der Einkochgeräte und Heizplatten sowie der Beleuchtungen bei künftigen Veranstaltungen ein Ende hat.

Von daher überreichte die Gruppe diesen Betrag von 480€ an die Vorsitzende der Bürgergruppe Bermbach e.V. Martina Boll. Die Bürgergruppe wird diesen Beitrag wie vorgesehen für diesen gemeinnützigen Zweck ausgeben.

14 Feb

Palmenveteranen übergeben 1200,-€ an Bürgergruppe Bermbach e.V.

Die Idee, vor Weihnachten auf dem Dorfplatz Bermbach Glühwein auszuschenken, geisterte schon lange Zeit in den Köpfen der sechs Freunde Ulf Keßler, Hubert Kilb, Peter Lehnert, Boris Ostrowski, Guido Kaltwasser und Thilo Hönge.. Eine feste Hütte zum Ausschank stand schon seit Langem in der Scheune von Peter Lehnert bereit.
Nachdem die Mitglieder der Bürgergruppe Bermbach e.V. im Herbst 18 neue Sitzgelegenheiten auf dem Dorfplatz aufstellen konnten, nahm die Idee der Palmenveteranen, die ehemaligen Kerbeburschen von 1983, Fahrt auf. Man traf sich zu Vorbereitungen und bereits an der Bermbacher Kerb im Oktober 2018 standen die Termine fest. An vier Donnerstagen vor Weihnachten wurde zwischen 18 und 21 Uhr Glühwein ausgeschenkt. Unterstützt wurden die Männer noch von Diana Ostrowski, Annette Keßler, Susanne Kaltwasser, die Schmalzbrote schmierten, beim Ausschank halfen und anschließend die Tassen spülten.
Bei den Bermbacher Bürgern kamen die geselligen Abende in vorweihnachtlicher Atmosphäre unwahrscheinlich gut an. Alle hatten sich schon lange solche Abende gewünscht und so fand der Glühwein reißenden Absatz. Am letzten Abend gab es dann auch noch Würstchen vom TVB (Turnverein Bermbach) und das Ehepaar Marina und Andreas Elsner von Gronow, die unmittelbar am Dorfplatz wohnen, schenkte eine selbstgemachte Suppe aus. Keiner der Palmenveteranen hatte an einen solchen Erfolg und die große Unterstützung geglaubt.
In der vergangenen Woche übergaben nun die 6 Freunde die stolze Summe von 1200,-€ an die Vorsitzende der Bürgergruppe Bermbach e.V.. Die Spende soll für die Schaffung eines Stromanschlusses am Dorfplatz dienen.

Auf dem Foto ist von links nach rechts zu sehen: Guido Kaltwasser, Boris Ostrowski, Peter Lehnert, Martina Boll, Vorsitzende der Bürgergruppe Bermbach e.V., Hubert Kilb und Ulf Keßler.
Das Foto hat Annette Keßler aufgenommen mit der Kamera von Martina Boll.