13 Apr

Angebot für lesehungrige Kinder

Gemeinsam ein Buch lesen und digitales Quiz

Liebe Kinder,

im Moment könnt Ihr ja leider nicht in die Bücherei kommen, weil wir wegen Umbau geschlossen haben. Aber dann kommt die Bücherei eben zu Euch! Das Büchereiteam hat ein tolles Angebot für Euch! Seid Ihr zwischen 8 und 13 Jahre alt? Habt Ihr Lust, alle gemeinsam ein Buch zu lesen und anschließend ein digitales Quiz dazu zu spielen? Vielleicht gewinnt Ihr sogar alle zusammen eine digitale Lesung mit der Schriftstellerin, könnt sie persönlich per Zoom-Video treffen und mit ihr über ihr Buch diskutieren!

„Als wir Adler waren“ heißt der Titel von der Autorin Uticha Marmon. Hier ein kleiner Auszug, worum es in dem Buch geht:

„Janni und Loni sind beste Freunde. Zusammen mit anderen Kindern aus der Straße erleben sie die genialsten Abenteuer. Die Geschichten dafür gibt Bo vor, Janniks älterer Bruder. Doch irgendwann verändern sich die Spiele, denn Bo erfindet immer neue Regeln. Eine davon lautet: Loni ist anders. Und das nur, weil ihre Mutter aus Kenia kommt. Jannik muss sich entscheiden, was ihm wichtiger ist – dazuzugehören, oder Loni als Freundin nicht zu verlieren. Aber dann passiert etwas, was niemand vorausgesehen hat….“

Bitte meldet Euch bis spätestens 18. April per Email an buecherei@buergergruppe-bermbach.de, wenn Ihr mitlesen/mitmachen wollt. Jeder von Euch bekommt dann kostenlos das Buch und darf es behalten. Für das digitale Quiz im Anschluss gibt Euch das Büchereiteam die Zugangsdaten.

Macht mit! Wir freuen uns auf Euch!

Das Team der Bermbacher Bücherei

25 Mrz

Gemeindebücherei vorübergehend geschlossen

Liebe Leserinnen und Leser,

aufgrund steigender Corona-Infektionszahlen und der bald zu erwartenden Umbaumaßnahmen für den Kindergarten und die Bücherei haben wir uns dazu entschlossen, die Bermbacher Bücherei vorübergehend zu schließen. 

Der letzte Ausleihtag ist 

Mittwoch, 31. März 2021, 17.30 bis 19.30 Uhr. 

Wir freuen uns, wenn Sie sich bis dahin großzügig mit Lese- und Hörstoff versorgen, denn wir gehen davon aus, dass die Schließung einige Wochen dauern wird. Die Rückgabefristen verlängern sich entsprechend bis zur Wiedereröffnung. Die alle drei Wochen von unserem Büchereisystem generierte Erinnerungs-Email können Sie getrost ignorieren. Nutzen Sie schon die Hessen-Onleihe? Gern können Sie sich bis zum 31. März die entsprechenden Zugangsdaten in der Bücherei abholen (und danach auch gern per Mail) 

Alle Leserinnen und Leser, die uns ihre Hilfe beim Aus- und Einräumen der Bücherei angeboten haben, werden wir rechtzeitig um Unterstützung bitten. Da sich aber unter den gegebenen Bedingungen ohnehin nur zwei Personen in den Büchereiräumen aufhalten dürfen, werden wir die Medien zunächst in Eigenregie ausräumen. Aber es bleibt sicher noch genug Arbeit für Sie/Euch!

Herzliche Grüße,

das Team der Bermbacher Bücherei

03 Feb

Lesefest Rheingau-Taunus Kreis

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Erzieherinnen und Erzieher, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

wir wollen auf das Programmheft des Lesefestes Rheingau-Taunus „digital und anders“ aufmerksam machen, das unter www.rheingau-taunus.de heruntergeladen werden kann. Gedruckte Exemplare sind in der Bermbacher Bücherei erhältlich.

Bitte ausgiebig im Programmheft stöbern, es gibt tolle Angebote für Kindergarten- und Schulkinder, für die Schule und für zuhause. Einige Beispiele:

Für Grundschulkinder der ersten und zweiten Klasse: die Lese- und Sprachlernapp ekidz kann von Euch/Ihnen für drei Wochen kostenlos getestet werden. Näheres unter https://ekidz.eu/de/de/2020 und im hinteren Teil des Lesefestprogrammes.

Wer die App nach der Testphase weiter nutzen möchte, meldet sich bitte unter buecherei@buergergruppe-bermbach.de. Das Büchereiteam ist gern behilflich und stellt den Kontakt zum Netzwerk Leseförderung Rheingau-Taunus her. 

Vielleicht ist auch der Malwettbewerb unter dem Motto „Demokratie leSen“ interessant. Schulklassen oder Kindergärten können sich bei uns oder direkt bei sabine.stemmler-hess@rheingau-taunus.de melden. Das Bilderbuch „Im Dschungel wird gewählt“ gibt es gratis vom Netzwerk Leseförderung! 

Die Weltretter-Bibliothek-to-go wollen wir in unsere Bücherei holen, sobald die Umbaumaßnahmen abgeschlossen sind und die Gemeindebücherei wieder neu eröffnet wird. 

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! 

Euer/Ihr Team der Bermbacher Bücherei

12 Jan

Bücherei auch während Corona Einschränkungen weiter offen

Liebe Leser und Leserinnen,

eine gute Nachricht: auch während der neuen, verschärften Corona-Regeln darf die Bermbacher Bücherei – unter Wahrung der uns schon in Fleisch und Blut übergegangenen Vorsichtsmaßnahmen – geöffnet bleiben. Das haben wir gerade von der Hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken erfahren:

„Auch in den aktualisierten Auslegungshinweisen vom 8.1.2021 steht der folgende Satz:

Nicht geschlossen sind Archive, Bibliotheken und Autokinos.Quelle: https://www.hessen.de/sites/default/files/media/21-01-08-auslegungshinweise_cokobev.docx.pdf  (S. 18)“

Das Büchereiteam freut sich, Sie/Euch weiterhin mit Büchern, Hörbüchern und Zeitschriften versorgen zu können. Auch ein Passwort für die Nutzung der digitalen Hessen-Onleihe vergeben wir gern während unserer Öffnungszeiten mittwochs von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr und freitags von 16 bis 18 Uhr.

Bleiben Sie/bleibt weiter gesund!

Herzlich,das Team der Bermbacher Bücherei

15 Dez

Bücherei auch im Lockdown offen

Liebe Leserinnen und Leser,

auch während des von morgen an geltenden Lockdowns kann die Bermbacher Bücherei weiter geöffnet bleiben, wie uns Bürgermeister Markus Hies versichert hat. 

Wir freuen uns sehr, Euch/Sie weiterhin mittwochs von 17.30 bis 19.30 Uhr und freitags von 16 bis 18 Uhr mit Lese- und Hörstoff versorgen zu können. Auch während der Weihnachtsferien sind wir für Sie/Euch da.

Lediglich am Mittwoch, 23. Dezember 2020, am Freitag, 25. Dezember 2020 und am Freitag, 1. Januar 2021 bleibt die Bücherei geschlossen.

Bitte darauf achten, dass sich wie bisher nur zwei Personen – oder eine Familie – gleichzeitig in unseren Räumen aufhalten dürfen. Steht ein grünes Einlasskörbchen unten an der Tür, kann die Bücherei mit diesem Körbchen betreten werden. Steht keins dort, bitte so lange warten, bis eine Person, die die Bücherei verlässt, das Körbchen wieder dort abstellt. Wir bitten darum, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Wir wünschen all unseren Lesern und Leserinnen frohe Festtage und einen guten Start in ein gesundes Neues Jahr,

Euer/Ihr Team der Bermbacher Bücherei